aus dem Leben

#aufdenTischhauenfürHebammen

Veröffentlicht am

Dass in der Geburtshilfe einiges falsch läuft, dass ist leider nichts neues. Dennoch passiert seitens der Politik und der Versicherungsträger nicht nur nichts, es wird sogar schlimmer. Doch damit Frauen eine respektvoll begleitete Geburt erleben können, braucht es vor allem Zeit und Wissen. Heutzutage ist Zeit in der Geburtshilfe oft ein Luxusgut. Und selbst dann […]

aus dem Beratungskoffer

Stoffwindelberatung? Wer braucht denn sowas?

Veröffentlicht am

Gastartikel – Heute darf ich euch einen Artikel von Claudia Wottke von windelkind-windeldienst.de vorstellen. Sie liefert Antworten auf die Fragen, warum eine Stoffwindelberatung sinnvoll sein kann und ob man die nun braucht oder nicht. Danke an Claudia für den Artikel und viel Spaß beim Lesen! Stoffwindelberatung? Wer braucht denn sowas? Hast du dich das auch schon […]

aus dem Leben

#arschcooleSuperfrauen

Veröffentlicht am

Nachdem ich den Beitrag von Elena (Wickelakrack) über ihre #arschcooleSuperschwester gelesen habe, wollte ich gleichzeitig vor Rührung ein Tränchen verdrücken und direkt über so viele #arschcooleSuperfrauen schreiben, wie ich kenne. Daher gibt es jetzt auch von mir einen Beitrag zur Blogparade von Stadt Land Mama.   Eigentlich kann ich mich gar nicht entscheiden, wer denn […]

aus dem Leben

Slow Family – Rezension und Gewinnspiel

Veröffentlicht am

In meinem Bücherregal wohnt schon seit letztem Dezember ein wirklich tolles Buch. Slow Family von Julia Dibbern und Nicola Schmidt nämlich. Durch einen Zufall habe ich es inzwischen zweimal. Und soviel sei gleich verraten: Eins davon wird verlost. Aber erst mal zum Buch. Schon bei der Optik und Haptik wird es irgendwie ruhiger im Trubel […]

aus dem Leben

Selbstliebe – du bist wertvoll!

Veröffentlicht am

Gestern startete mein Gewinnspiel für eines der Coach to go-Bücher von Veit Lindau. Das hat auf den ersten Blick wenig mit meinem Stoffwindel-/ Umweltthema zu tun. Warum ich es trotzdem ausgewählt habe, möchte ich dir hier erzählen. Vor einiger Zeit bin ich auf das Buch „Heirate dich selbst“ gestoßen. Dabei geht es nicht darum, sich […]

aus dem Leben

Wie uns Babygebärden im Alltag helfen

Veröffentlicht am

  Babygebärden sind ein spannendes Thema. Wozu das Ganze, mag sich der ein oder andere fragen. In simplen Worten: zur Erleichterung der Kommunikation. Babys können schon relativ früh ihre Hände koordinieren. Das beginnt beim ersten Tschüss-Winken oder dem Zeigen auf ein Objekt. Beides passiert meist im zweiten Lebenhalbjahr. Die verbale Kommunikation beginnt oft später, besonders […]