Ines Helmke – Trageberatung Cuxland

In dieser Kategorie stelle ich euch meine Kooperationspartner vor. Diese Menschen arbeiten in oder um Bremerhaven in verschiedenen Bereichen rund um die Familie. Dabei bieten sie nützliche Angebote an, die von Beginn der Schwangerschaft bis ins Kleinkindalter hilfreich sein können. Heute stelle ich euch Ines Helmke vor.

 

 

Liebe Ines, erzähl zuerst bitte etwas über dich. Wie kommst du zu einem Beruf, der gerade für junge Familien hilfreich ist?

Mein Name ist Ines Helmke, und ich bin 40 Jahre alt. Ich habe drei Kinder, einen Sohn (*2008) und Zwillingstöchter (*2010).

Durch meinen Sohn, der ein Schreibaby war, wurde ich auf Tragehilfen aufmerksam. In der Schwangerschaft mit den Zwillingen habe ich mich dann auch mit dem Tragetuch beschäftigt. Leider konnte ich keine Trageberaterin in der Nähe finden und musste mich alleine durch Bindeanleitungen und meterweise Tragetuchstoff kämpfen. So reifte der Entschluss, die Liebe zum Tragen professionell weiterzugeben.

Ich ließ mich von der Clauwi-Trageschule zur Trageberaterin ausbilden. Im Juni 2011 nahm ich am Grundkurs teil, im November 2011 am Aufbaukurs. Seit Dezember 2012 bin ich zertifiziert. Im Juli 2012 absolvierte ich meine Ausbildung zum Nordic-Walking-Basic-Instructor und gebe seitdem Nordic Walking for 2-Kurse. Ich sah in dieser Zeit, dass es oft an Unterstützung für junge Familien fehlt.

Im Mai 2013 schloss sich also die Ausbildung zur BabyStepskursleiterin an, im Juni 2013 zur Babymassagekursleiterin nach Leboyer. Im Juni 2015 besuchte ich die Weiterbildung zum Babyfitnesskursleiter. Seit März 2015 bin ich Fachkraft für babygeleitete Beikost und biete Infoworkshops zum Thema Beikost an. 2016 folgte dann die Ausbildung zum FamilyStepskursleiter.

 

Gibt es bei deiner Arbeit Aha-Effekte oder prägende Situationen, die dir besonders am Herzen liegen und in Erinnerung bleiben?

Ja, ich finde es großartig, wenn Mütter und Väter in der Trageberatung die passende Bindeweise oder Trage gefunden haben, die Hände vom Kind nehmen und glücklich sagen: Hey, guck mal, ich hab die Hände frei, ich kann wieder was machen.“ Und dann wirklich erleichtert sind.

 

Wie kann ich am einfachsten Kontakt zu dir aufnehmen, wenn ich eine Beratung bei dir haben möchte/ deine Arbeit in Anspruch nehmen möchte?

Einfach unter www.trageberatung-cuxland.de über das Kontaktformular, unter trageberatung-cuxland@gmx.de oder 0176-82168675

 

Zum Schluss habe ich noch eine Zukunftsfrage: Wie möchtest du in 3 Jahren arbeiten? Gibt es Pläne, dein Angebot zu erweitern oder zu vertiefen? Hast du bestimmte Ziele, was deine Arbeit bewirken kann und soll?

Ja, es wird einige Veränderungen und Neues geben, das ist aber noch ein bisschen eine Überraschung.

 

Überraschungen sind immer gut. Danke für deine Antworten!